Vermessungstechniker/in

Ähnliche Praktikumsstellen:

Beschreibung

 Die Stadtverwaltung Oberhausen bietet Schülerpraktika für den Ausbildungsberuf Vermessungstechniker/in im Bereich Geodaten, Vermessung und Kataster an.

Die Praktikanten/innen werden schwerpunktmäßig im Außendienst eingesetzt. Sie arbeiten bei Lage- und Höhenmessungen im Gelände mit. Ihnen wird der Einsatz von Messgeräten (Tachymeter, Nivellierinstrumente und Satellitenpositionierungsverfahren) gezeigt.

Die Anzahl der Plätze steht in Abhängigkeit zu den jeweiligen Möglichkeiten der Dienststellen.

Der Beruf des/der Vermessungstechnikers/in wird bedarfsabhängig bei der Stadt Oberhausen ebenfalls als Ausbildungsberuf angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.oberhausen.de unter der Rubrik "Ausbildung".

Anforderungen

 Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen

- Lebenslauf (tabellarisch),

- Kopie des aktuellsten Schulzeugnisses,

- Nachweis zum Pflichtpraktikum

Es wird darum gebeten, keine Bewerbungsmappen oder Klarsichtfolien bei Einreichen der Unterlagen zu verwenden. Aus Gründen der Ersparnis von Portogebühren werden diese nicht zurückgesandt (Bewerbungsunterlagen mit loser Büroklammer sind ausreichend).

Bewerbungen werden berücksichtigt nach der Reihenfolge des Eingangs.

Interessentinnen und Interessenten mit Zuwanderungsgeschichte werden ermutigt, sich zu bewerben.

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ebenfalls erwünscht.

Bewerbungsform

  • E-Mail
  • Postalisch

Praktikumsort

Erstellt am Mittwoch, 11 Dezember 2013 | Zuletzt geändert am Dienstag, 25 Oktober 2016

Filter

Volltextsuche

Sie wollen Praktikumsplätze anbieten?

Hier geht's lang

Das Ausbildungsportal Oberhausen

Zur Seite

Tipps

Hier findest du Tipps, wie du dich richtig für dein Praktikum bewirbst!

Hier geht's lang

Berufsfelderkundungen werden im Rahmen des neuen Übergangssystems in Nordrhein-Westfalen eingeführt

logo nrw kaoaWeitere Informationen

Ein Projekt des

jupa icon

In Kooperation mit

wfo icon

Gefördert von

nrw icon